Klinik Köln/Hürth

Die SOMNIA Klinik Köln/Hürth liegt am Stadtrand von Köln, im Stadtzentrum Hürth, und bietet damit eine Alternative zur ländlichen Lage des Wasserschlosses in Mönchengladbach. Für viele unserer Patienten ist eine Stadtlage von besonderer Bedeutung. Hierdurch kann ein guter und kontinuierlicher Kontakt zu den Angehörigen aufrechterhalten werden. Fortschritte in der Behandlung, insbesondere bei krankheitsbedingten Rückzugstendenzen oder spezifischen Ängsten, lassen sich dabei besser überprüfen und trainieren. Der Übergang in die gewohnte häusliche Umgebung gelingt nach der Entlassung leichter.

Als Ergänzung verfügt die Klinik über eine Tagesklinik, die 10 Behandlungsplätze bietet. Die Patienten kommen morgens zur Therapie in die Klinik und kehren abends in ihr häusliches Milieu zurück. Die SOMNIA Klinik Köln/Hürth verfügt im stationären Bereich über 50 Betten mit eigenem Bad und großzügige Aufenthalts- und Therapieräume.

Vorgespräch

Sie können telefonisch ein Vorgespräch mit dem Chefarzt oder Oberarzt/Oberärztin vereinbaren. Im Rahmen des Vorgespräches führen wir Sie durch unsere Klinik, damit Sie sich einen Eindruck über die Atmosphäre und die Räumlichkeiten verschaffen können.

Das Team des Patientenmanagements sowie die Therapeuten stehen Ihnen in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr für alle Fragen zur Verfügung. So helfen wir Ihnen bei der Klärung der Rahmenbedingungen wie beispielsweise der Kostenübernahme durch die private Krankenversicherung/Beilhilfe, Abwicklung des Formularwesens und der Abstimmung mit Ihrem Umfeld.

Zur Vereinbarung eines Vorgespräches oder für die Zusendung von Infomaterial erreichen Sie uns telefonisch oder über das Kontaktformular.

Klinik für Erwachsene Köln/Hürth
zum Kontaktformular
Tel. 02233/9723-0