Bewegungstherapie

Die Bewegungstherapie soll den Patienten dabei helfen, körperliche, psychische oder soziale Beeinträchtigungen mithilfe von Sport zu überwinden, indem die Körperwahrnehmung verbessert sowie die Koordination und Kondition gesteigert wird. Sie ist nicht auf Leistungssport ausgerichtet, sondern soll die Kinder und Jugendlichen durch den Sport aktivieren und zu einem angenehmen Körpergefühl führen. Der Spaß an der Bewegung steht hierbei im Vordergrund.

Die Bewegungstherapie findet einmal wöchentlich freitags in einer nahe gelegenen Turnhalle statt und wird von unserem pflegerisch/therapeutischen Fachpersonal geleitet.