Unsere Patienten

Viele Kinder, Adoptivkinder, Jugendliche und deren Eltern, die den Weg zu uns in die Klinik finden, haben aufgrund von Krisen, schwierigen Lebenssituationen, psychischer Erkrankungen, gesundheitlichen Risiken und/oder traumatischen Erfahrungen eine Vielzahl von Problemen, die sie nicht mehr alleine zu bewältigen können. Die Kinder und Jugendlichen reagieren mit Überforderung und gesundheitlicher Beeinträchtigungen. Die entstehenden emotionalen und psychischen Störungen können sich ganz allmählich entwickeln oder plötzlich in Form einer akuten Krise auftreten.

In solchen und ähnlichen Fällen  bieten wir den Patienten kompetente Hilfe an. Kinder ab dem 5. Lebensjahr und Jugendliche bis 21 Jahre können bei uns aufgenommen werden. In unserer Abteilung bieten wir eine teil- oder vollstationäre Therapie an. Unsere fachärztliche kinder- bzw. jugendpsychiatrische Behandlung basiert auf den aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen und umfasst eine ausführliche Diagnostik, Information und Hilfestellung für Probleme und Fragen, die das Kind bzw. den Jugendlichen und dessen Eltern betreffen. Im Vordergrund unserer Arbeit steht der respektvolle Umgang mit unseren Patienten und deren Angehörigen