Genusstraining

Der Alltag läuft häufig in eingefahrenen Gleisen, und das Schöne und Schätzenswerte kommt oft zu kurz oder wird in schwierigen Zeiten gar nicht gesehen bzw. wahrgenommen. „Die kleine Schule des Genießens“, angelehnt an das Konzept von Eva Coppenhöver, ist eine Entdeckungsreise mit allen Sinnen. Entsprechende Übungen und Hilfsmittel führen zur erweiterten Wahrnehmung, um all das wieder aufzuspüren, was das Leben an Freude und Genuss bereithält.

Die Teilnehmer betrachten genussverhindernde Strukturen, lernen über sich selbst zu verfügen und sich etwas Gutes zu tun und entdecken neu, was ihnen Freude macht. Der Kurs beinhaltet 8 Übungseinheiten über 4 Wochen und beginnt monatlich.