Kunsttherapie

Gefühle, Gedanken, Stimmungen oder Erfahrungen werden mit Hilfe künstlerischer Materialien, wie z.B. Wasserfarben, Kreiden oder Ton, ausgedrückt. Der gestalterische Prozess als ein entlastender und spannungslösender Vorgang und nicht das ästhetische Ergebnis steht dabei im Vordergrund.

Durch das kreative Gestalten wird die Selbsterkenntnis vertieft und neue Lösungswege können entdeckt und erprobt werden. Die Selbstheilungskräfte werden angeregt und das Selbstbewusstsein gefördert. Freies Malen, Arbeiten mit Speckstein, Modellieren mit verschiedenen Materialien (u.a. mit Pappmaschee, Fimo, Ton, Filz) oder Holzarbeiten im Sinne eines offenen Ateliers findet bei uns 4 Mal pro Woche statt.

Am Standort Köln/Hürth bieten wir zusätzlich an:

  • Ausdrucksmalen (Malen auf großen Blättern mit Gouache-Farben, nach Absprache)
  • Meditatives Malen (ein Mal pro Woche, 2 Stunden)