Schmerz-Syndrome

Schmerz-Syndrome bezeichnen das Vorliegen länger anhaltender schwerer und belastender Schmerzen in einer oder mehreren Körperregionen ohne fassbare organische Ursache. Hierdurch kann es zu erheblichen Einschränkungen im Alltag, bei der Arbeitsfähigkeit, zu sozialem Rückzug und depressiver Verstimmung kommen.