Organisch bedingte seelische Störungen/organisches Psychodrom

Unter organisch bedingten seelischen Störungen versteht man psychische Erkrankungen, die eindeutig auf eine Erkrankung des Gehirns zurückgeführt werden können, wie beispielsweise eine Hirnverletzung oder eine Schädigung der Hirnfunktion.

Diese Schädigung kann erfolgen durch:

  • eine das Gehirn direkt betreffende Störung (Hirnblutung, Hirntumor o.ä.),
  • Erkrankungen von Systemen im Gehirn (Parkinson-Erkrankung),
  • durch Hirnabbau-Syndrome (Demenzen) oder
  • Störungen des Gehirns, z. B. Delir durch Alkohol oder Drogen.